Geschichte von CADHOP

2015 und anfangs 2016 suchten die Einrichtungen der FHV und CADES nach einer geeigneten Lösung zur Erstellung einer Einkaufs- und Beschaffungsstruktur, welche die aktuellen Herausforderungen erfüllen kann. Die während dieser Zeitspanne stattfindenden Einsätze endeten mit der Gründung einer neuen Struktur mit dem Namen CADHOP AG.  
Ihr Ziel ist es, den Akteuren im Spitalbereich eine Dienstleistung mit hohem Mehrwert zu bieten und so immer besser auf die spezifischen Bedürfnisse dieser Einrichtungen antworten zu können.

Bei der Gründung setzt sich der Verwaltungsrat wie folgt zusammen :
•    Präsident, Pascal Rubin, Geschäftsführer HRC
•    Vize-Präsident, Jean-François Cardis, Geschäftsführer eHnv
•    Mitglied, Laurent Exquis, Geschäftsführer HIB
•    Mitglied, Pierre Loison, Präsident von CADES
•    Direktion, Claude-Alain Rebetez

Wichtige Daten :
•    7. April 2016, 1. Treffen der zukünftigen Verwaltungsrates
•    16. November 2016, Gründung der Aktiongesellschaft in Lausanne

Aktionäre von CADHOP AG :
•    Spital Riviera-Chablais Waadt - Wallis (HRC) in Rennaz 
•    Etablissements Hospitaliers du Nord Vaudois (eHnv) in Yverdon-les-Bains 
•    Ensemble Hospitalier de la Côte (EHC) in Morges 
•    Hôpital intercantonal de la Broye (HIB) in Payerne 
•    Stiftung des Spitals Lavaux-Cully in Bourg-en-Lavaux 
•    Réseau Santé Balcon des Waadtländer Juras (RSJB) in Sainte Croix
•    Hôpital du Pays-d’Enhaut in Château-d’Oex
•    Stiftung Miremont in Leysin
•    Firma CADES in Crissier